TRANSPARENZ

NEOREJUVENATION & WISSENSCHAFT

NACHRICHT VON ANTONIO MOLL

Antonio Moll Media

Ich bin ein leidenschaftlicher Verfechter von Wissenschaft, Technologie und Medizin als Motor des menschlichen Fortschritts.

Ich bin immer noch erstaunt, wenn ich h├Âre oder lese, wie manche Leute fest und oberfl├Ąchlich behaupten: „Es gibt keine Beweise“ oder „die Experten versichern“. Die wissenschaftliche Gemeinschaft besteht aus Millionen von Fachleuten auf der ganzen Welt, sie ist sehr breit gef├Ąchert, und es ist schwierig f├╝r sie, sich auf dieselbe Schlussfolgerung oder Antwort zu einigen, es sei denn, es handelt sich um weitgehend ├╝berpr├╝fte Grunds├Ątze. Andererseits gibt es heute fast 50 Zweige oder Bereiche, die als „Wissenschaft“ gelten, d.h. die Analyse bestimmter Aspekte dessen, was mit uns geschieht oder was um uns herum geschieht, ist multifaktoriell und f├╝hrt zu zahlreichen unterschiedlichen Schlussfolgerungen und Meinungen.

Mehr lesen

Dennoch beobachte ich, dass ein Teil der Bev├Âlkerung glaubt, die Wissenschaft sei die Ursache f├╝r alles, was auf diesem Planeten oder im Universum geschieht, aber die objektive Realit├Ąt sieht anders aus; die Wissenschaft ist eine Art des Studiums und der Erforschung, die es uns erm├Âglicht, die Ursachen und Urspr├╝nge dessen, was mit uns geschieht und uns widerf├Ąhrt, im Detail zu verstehen, dies erlaubt uns, Probleme zu beheben oder in verschiedenen Bereichen Fortschritte zu machen.

Dieses Training, das ein p├Ądagogisches und informatives Ziel verfolgt, versucht eine ganzheitliche Antwort auf das zu geben, was mit uns geschieht, speziell im Bereich des pers├Ânlichen Wohlbefindens / der Verj├╝ngung / der Sch├Ânheit, und basiert auf meiner Analyse wissenschaftlicher, empirischer, anthropologischer Studien und anderer Bereiche des menschlichen Wissens, zus├Ątzlich zu meiner eigenen Erfahrung (die subjektiv ist) und dem Austausch von Informationen mit Fachleuten aus verschiedenen Bereichen.

In den letzten zwei Jahren haben Tausende von Menschen aus mehr als 50 L├Ąndern an dieser Ausbildung teilgenommen, wobei einige von ihnen meine eigenen Erwartungen in Bezug auf ihre Fortschritte und Ergebnisse sogar ├╝bertroffen haben. Ich m├Âchte aber auch betonen, dass ich, wie in jedem anderen Bereich, in dem der menschliche Faktor eine Rolle spielt, niemandem eine 100%ige Garantie f├╝r Erfolg oder Ergebnisse geben kann, so wie es auch kein Medikament, kein Arzt, keine Behandlung, keine Therapie, kein Lehrer und kein Fachmann in irgendeinem Bereich der Bildung kann. Es w├Ąre unverantwortlich von meiner Seite, wenn man bedenkt, dass jeder Mensch ein einzigartiger Satz sich st├Ąndig weiterentwickelnder Informationen ist, der jeden Tag mit Tausenden von Daten interagiert.

Was ich garantieren kann, ist, dass ich all mein Wissen, Tausende von Stunden Forschung, Selbstversuche, Hingabe, Leidenschaft und Liebe in dieses Projekt gesteckt habe, das ich mit Ihnen zu teilen hoffe.

Antonio Moll, Autor von NeoRejuvenation.

Wissenschaftliche Grundlagen & Literaturverzeichnis

Diese Beispiele veranschaulichen die umfassende und vielf├Ąltige wissenschaftliche Grundlage, die einige der Behauptungen und Methoden von NeoRejuvenation st├╝tzt und Wissen aus vielf├Ąltigen Disziplinen integriert, um einen ganzheitlichen Ansatz anzubieten.

Einfluss des Unterbewusstseins auf das k├Ârperliche Erscheinungsbild

Studien von Bargh und Chartrand (1999) und Wilson (2002) zeigen, wie unterbewusste Prozesse das Verhalten und das k├Ârperliche Erscheinungsbild beeinflussen.

Mehr lesen

Kahneman (2011) erforscht in „Thinking, Fast and Slow“ die Prozesse des schnellen und automatischen (unbewussten) Denkens und deren Auswirkungen auf unsere t├Ąglichen Entscheidungen und Handlungen. Damasios (1999) Forschung untersucht, wie Emotionen und der K├Ârper zur Bildung des Bewusstseins beitragen und hebt die Verbindung zwischen Geist und K├Ârper in der Selbstwahrnehmung hervor*.

Beschr├Ąnkte Kapazit├Ąt und Oberfl├Ąchlichkeit von Kosmetika und m├Âgliche Risiken

Studien wie die von Lupo (2001) kritisieren die begrenzte Wirksamkeit von Peptiden in Kosmetika und betonen deren Unf├Ąhigkeit, tief in die Haut einzudringen.

Mehr lesen

Kligman (2000) hinterfragt die Schaffung der Kategorie „Cosmeceuticals“ und die wissenschaftlichen Belege f├╝r diese Produkte. Lee und Shin (2016) analysieren die begrenzte Absorption von topischen Steroiden, was darauf hindeutet, dass viele Wirkstoffe in Kosmetika m├Âglicherweise nicht wirksam sind. Diese Studien unterstreichen die Notwendigkeit realistischer Erwartungen und verbesserter Abgabesysteme f├╝r topische Behandlungen*.

Wirksamkeit von Gesichts├╝bungen bei Verj├╝ngungsprozessen

Forschungen von Paolillo und Borba (2015) und Gullette (2005) unterst├╝tzen die Wirksamkeit von Gesichts├╝bungen zur Verj├╝ngung und zeigen signifikante Verbesserungen der Hautelastizit├Ąt und Faltenreduktion.

Mehr lesen

Diese Studien liefern stichhaltige Beweise daf├╝r, wie regelm├Ą├čige ├ťbungen die Jugendlichkeit der Haut erhalten k├Ânnen, was ihre Einbeziehung in nicht-invasive Gesichtsverj├╝ngungskuren st├Ąrkt*.

├änderung von ├ťberzeugungen, neuronale Verbindungen und Neuroplastizit├Ąt

Doidge (2007) und Schwartz und Begley (2002) erforschen, wie die Neuroplastizit├Ąt es dem Gehirn erm├Âglicht, seine Struktur und Funktion im Laufe des Lebens zu ver├Ąndern, beeinflusst durch Ver├Ąnderungen der ├ťberzeugungen und der Umwelt.

Mehr lesen

Forschungen von Draganski et al. (2004) zeigen, wie Training und der Erwerb neuer F├Ąhigkeiten die graue Substanz des Gehirns ver├Ąndern k├Ânnen. Diese Studien zeigen das Potenzial des Gehirns, sich neu zu organisieren und anzupassen, und unterstreichen die Bedeutung der Umgebung und der Denkweise f├╝r die neurologische Gesundheit*.

Atome und Materie

Die Arbeiten von Krauss in „A Universe from Nothing“ und die Vorlesungen von Feynman zeigen, dass Atome fast vollst├Ąndig aus leerem Raum bestehen.

Mehr lesen

Diese grundlegenden Konzepte der Quantenmechanik erkl├Ąren, warum die Materie nicht so fest ist, wie sie scheint. Forschungen des CERN und anderer Zentren f├╝r Teilchenphysik best├Ątigen, dass der Kern nur einen winzigen Teil des Volumens des Atoms einnimmt, w├Ąhrend die Elektronenwolke den Rest des Raums einnimmt*.

Grunds├Ątze der Chemie und Informationsinteraktion

Lehn (2002) und Whitesides und Boncheva (2002) untersuchen, wie supramolekulare Chemie und molekulare Selbstorganisation die Bildung komplexer Strukturen durch die Interaktion chemischer Informationen erm├Âglichen.

Mehr lesen

Nicolis und Prigogine (1977) er├Ârtern, wie chemische Systeme sich selbst organisieren und durch Informationsfluktuationen Ordnung schaffen k├Ânnen. Diese Studien zeigen, wie molekulare Interaktion zur Schaffung komplexer Strukturen und Systeme f├╝hren kann, die f├╝r das Leben grundlegend sind*.

 

K├Ârperneubildung

Blundell und Tremblay (1995) sowie Poobalan und Aucott (2016) untersuchen die Auswirkungen von Bewegung und Ern├Ąhrungsinterventionen auf die Appetitkontrolle und die Energiebilanz.

Mehr lesen

Hu und Willett (2002) er├Ârtern optimale Ern├Ąhrungsmuster zur Vorbeugung von Herzkrankheiten, w├Ąhrend Ludwig (2000) den glyk├Ąmischen Index und seine Auswirkungen auf die Gesundheit analysiert. Diese Studien bilden eine solide Grundlage f├╝r das Verst├Ąndnis des Zusammenhangs zwischen Ern├Ąhrung, Bewegung und allgemeiner Gesundheit*.

Ruhe und Regeneration

Becker und Selden (1985) untersuchen in „The Body Electric“ die Auswirkungen elektromagnetischer Felder auf biologische Systeme und st├╝tzen damit die Behauptung, dass die unsichtbaren Informationen von Objekten die Gesundheit beeinflussen k├Ânnen.

Mehr lesen

Bell und Baldwin (2003) untersuchen die Auswirkungen h├Ąuslicher elektromagnetischer Felder auf die Gesundheit, wobei sie sich auf den Einfluss dieser Felder auf das Unterbewusstsein und die Ruhe konzentrieren. Diese Studien unterstreichen die Bedeutung von Umweltfaktoren f├╝r Gesundheit und Wohlbefinden*.

>

*F├╝r weitere Informationen empfehlen wir den Lesern, die hier genannten Studien ├╝ber Online-Suchmaschinen oder auf den Websites der Quellen selbst zu vertiefen. Die hier genannten Quellen sind unabh├Ąngig und arbeiten nicht mit NeoRejuvenation LLC oder dem Autor zusammen.

 

Sicherheit & R├╝ckerstattung

Website-Sicherheit

Die Sicherheit der Website, die rechtlichen Angaben zum Unternehmen und die Adresse in Orlando, Florida, wurden von TrustedSite, einem der international renommiertesten Online-Sicherheitspr├╝fer*, ├╝berpr├╝ft und zertifiziert.
*Quellen: (ASPER BROTHERS) (WPScan) (WebScoot.io) (Hostinger)

Zahlungen

Alle Zahlungen werden sicher ├╝ber Stripe* (AES-256 Verschl├╝sselungssystem) verwaltet, das die Vertraulichkeit der Privat- und Bankdaten eines jeden Kunden garantiert. Wir machen keine wiederkehrenden Geb├╝hren; nur der Benutzer hat die M├Âglichkeit, manuelle Zahlungen zu machen.
*Forbes: Amerikas gr├Â├čte Privatunternehmen (2023)

REFUND POLITIK

Ôťů GDPR Compliance EU ­č笭čç║
Ôťů USA & Americas Compliance
­čç║­čçŞ

Wir bei NeoRejuvenation sind bestrebt, unseren Nutzern das beste Schulungserlebnis zu bieten. Aufgrund des digitalen Charakters der Schulung ist es wichtig, unsere R├╝ckerstattungsrichtlinien zu verstehen.

Sobald der Zugang zu unseren digitalen Inhalten ├╝ber die Lizenz der Bildungsplattform gew├Ąhrt wurde, gilt der Verkauf als endg├╝ltig. Dies ist darauf zur├╝ckzuf├╝hren, dass digitale Produkte und Inhalte nicht auf dieselbe Weise zur├╝ckgegeben werden k├Ânnen wie physische Waren.

Die derzeitige Gesetzgebung erlaubt es Unternehmen, die digitale Produkte und Inhalte anbieten, eine R├╝ckgaberegelung zu treffen, solange diese Regelung vor dem Kauf klar und deutlich kommuniziert wird. Unsere Politik ist darauf ausgerichtet, sowohl die Verbraucher als auch unser Unternehmen zu sch├╝tzen und sicherzustellen, dass jede Transaktion fair und transparent ist.

 

FAIRNESS / LEGALITÄT / RESPEKT VOR URHEBERRECHT

Unmittelbarer Zugang zu Digitalen Inhalten: Sobald die Zugangslizenz zu unseren digitalen Inhalten erteilt wurde, kann der Nutzer das Material sofort nutzen, was eine R├╝ckgabe des Produkts unm├Âglich macht.

Industriestandards und aktuelle Gesetzgebung: Diese Politik ist eine Standardpraxis in der Industrie f├╝r digitale Produkte und Inhalte und wird durch die Gesetze Floridas und der Vereinigten Staaten unterst├╝tzt, unter denen NeoRejuvenation LLC t├Ątig ist, zus├Ątzlich zu den Bestimmungen der Europ├Ąischen Union.

Urheberrechtsschutz: Indem wir keine R├╝ckerstattung anbieten, sobald der Zugang gew├Ąhrt wurde, sch├╝tzen wir das geistige Eigentum und die Integrit├Ąt unserer digitalen Inhalte und Produkte, verhindern Missbrauch und gew├Ąhrleisten die Einhaltung des Urheberrechts.

 

 

Meinungen & REVIEWS

 

Neben der Durchf├╝hrung von Zufriedenheitsumfragen unter den Trainingsnutzern k├Ânnen Sie ├╝berpr├╝fte und gepr├╝fte Meinungen und Erfahrungsberichte ├╝ber NeoRejuvenation auf Trust Pilot, der weltweit f├╝hrenden Plattform zur Verwaltung und ├ťberpr├╝fung von Bewertungen, einsehen.
*Quellen: Techcrunch

Verifizierte Meinungen und Bewertungen ├╝ber NeoRejuvenation und Antonio Moll einsehen

SUPPORT & HÄUFIG GEFRAGTE FRAGEN

 

Wenn Sie Fragen haben oder zus├Ątzliche Unterst├╝tzung ben├Âtigen, z├Âgern Sie bitte nicht, unser Support-Team zu kontaktieren.

Sie k├Ânnen den Abschnitt „H├Ąufig gestellte Fragen“ hier anklicken.

UNTERNEHMEN & RECHTLICH

 

Neorejuvenation LLC unterliegt den Gesetzen des Staates Florida und der Vereinigten Staaten von Amerika.

NEOREJUVENATION LLC
7345 W Sand Lake Rd, Ste 210 B├╝ro 8062,
Orlando, Florida, 32819
Vereinigte Staaten von Amerika

Haftungsausschluss, Nutzungs- und Vertragsbedingungen

NeoRejuvenation ist ein informatives und p├Ądagogisches Training, es ist weder eine Wissenschaft noch eine Therapie zur Lebensverl├Ąngerung oder zur Heilung einer Krankheit. Es ersetzt oder stellt keine medizinische, psychiatrische oder psychologische Verschreibung oder Diagnose dar.

Wir bieten keine Gesundheitsberatung an. Der Inhalt von NeoRejuvenation ist ausschlie├člich f├╝r Bildungszwecke und das pers├Ânliche Wohlbefinden bestimmt.

Mehr lesen
Das Training und die Informationen, die auf der Website pr├Ąsentiert werden, basieren auf der Auswertung tausender wissenschaftlicher, anthropologischer und anderer menschlicher Studien durch Antonio Moll, seiner eigenen Erfahrung und seinem pers├Ânlichen Prozess sowie auf Gespr├Ąchen mit Fachleuten aus verschiedenen Bereichen. Der Autor analysiert Verj├╝ngung, pers├Ânliches Wohlbefinden und Sch├Ânheit aus einer ganzheitlichen und anthropologischen Perspektive und hat nicht die Absicht, wissenschaftliche/medizinische Arbeiten oder Studien zu ersetzen.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass das Unternehmen oder der/die Autor(en) von NeoRejuvenation sich weigern, an k├╝nftigen wissenschaftlichen Forschungen und Initiativen mitzuarbeiten, und es bedeutet auch nicht, dass NeoRejuvenation sich nicht f├╝r die Analyse evidenzbasierter wissenschaftlicher Studien einsetzt.

Wir sind bestrebt, qualitativ hochwertige Bildungsinformationen anzubieten. Die Ergebnisse k├Ânnen jedoch von Person zu Person variieren. Wir fordern die Nutzer auf, ausgewogene Erwartungen zu haben und den Prozess der pers├Ânlichen Pflege und des Wohlbefindens zu genie├čen.

Es ist wichtig, dass der Leser sich seine eigene Meinung bildet, sich objektiv informiert und bei Zweifeln oder Fragen zur geistigen oder k├Ârperlichen Gesundheit einen Fachmann konsultiert.

Nutzungsbedingungen und Vertragsabschluss

Die vollst├Ąndigen Nutzungs- und Vertragsbedingungen k├Ânnen Sie hier in der Fu├čzeile der Website einsehen, bevor Sie die Zahlung f├╝r Ihre Registrierung vornehmen.

Sie k├Ânnen unsere Datenschutz- und Cookie-Richtlinie einsehen, indem Sie hier klicken.